logo wepot

CODE PROMO FÊTE DES MÈRES -30% : welovemaman

Was ist eine Olla?

ollas dans un pot de fleur

Ein magisches Produkt

Das Gießen Der Pflanzen mit einem Tonkrug

“Olla” ist ein poröser Tonkrug, der das Wasser auf natürliche Weise verteilt.

Das Besondere daran ist, dass er sich für jede Art von Pflanze eignet. Egal, ob Sie Zimmerpflanzen oder einen Gemüsegarten im Freiland haben, eine Olla wird Ihre Pflanzen auf die beste Art und Weise wachsen lassen.

Aber das ist noch nicht alles. Durch eine Tiefenbewässerung durch den Boden vermeidet die Olla, dass das Wasser auf dem Boden Ihrer Pflanze stagniert oder sich ansammelt. Indem es direkt zur Wurzel gelangt, vermeiden Sie Wassermangel, Unkrautwachstum und das Auftreten von Krankheiten!

Wassereinsparung

Sagen Sie der Wasserverschwendung Lebewohl und sparen Sie bis zu 70% Wasser!

Wassermäßige Entspannung

Gießen Sie weder zu viel noch zu wenig, die Pflanze passt sich autonom ihren eigenen Bedürfnissen an.

Stärkung der Wurzeln

Durch eine Tiefenbewässerung durch den Boden entwickelt sich das Wurzelsystem viel besser.

Eine Geschichte

Eine uralte Bewässerungsmethode

Die Olla ist ein Bewässerungssystem mit einem Krug, das Tausende von Jahren zurückreicht.

Es ist schwierig, ihren genauen Ursprung zu nennen, aber die Verwendung dieser Töpferwaren ist vor allem in Asien, Afrika und dem Nahen Osten von historischer Bedeutung. Die Technik wurde erstmals vor über 2000 Jahren in den ersten landwirtschaftlichen Texten in China erwähnt!

Obwohl sie als eines der effektivsten Bewässerungssysteme gilt, ist sie in unseren Regionen immer noch sehr wenig verbreitet.

Dennoch sind ihre Vorteile und ihre Wirkung auf unsere Pflanzen enorm. Es ist die perfekte Lösung für Ihren Garten, sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich.

Aus diesem Grund möchten wir ihr die Aufmerksamkeit zukommen lassen, die sie verdient!

Eine einfache Technik

Wie funktioniert eine Olla?

Die Olla ist nicht nur für ihre Effizienz bekannt, sondern auch für ihre erstaunliche Einfachheit!

Wählen Sie Ihr Modell, begraben Sie es bis zur Markierung, füllen Sie es mit Wasser und lassen Sie die Magie geschehen: Die Pflanze bildet ihre Wurzeln um den Topf herum und dank der natürlichen Porosität des Tons trinkt sie nach Bedarf.

Auf diese Weise vermeiden wir jeglichen Wassermangel sowie das Wachstum von Unkraut, und vor allem sparen wir 50% bis 70% Wasser!

Previous slide
Next slide

wepot-erfahrung

Bewässerung mit Ollas gegen Bewässerung durch Beregnung

Mit diesem Experiment wollten wir zeigen, dass das Olla-Bewässerungssystem für kleine Gemüsegärten produktiver ist als ein Beregnungssystem.

Dazu haben wir die Produktivität von zwei Gewächshausgärten verglichen, einer wurde oberflächlich bewässert (mit einer Gießkanne) und der andere mit Ollas. Jeder Bereich erhielt die gleiche Menge Wasser.

Ihre Währung
CHF Schweizer Franken
EUR Euro